Barfußwandern

Die Natur auf neue Art spüren

Die Natur zu spüren ist ein einzigartiges Erlebnis – dies wird noch intensiver, wenn wir barfuß durch unsere Berglandschaft wandern. Durch den nackten Fuß, sind wir noch näher mit der Natur verbunden. Jeder Stein, jede Wurzel und jeder Grashalm am Naturboden spürt unser Körper direkt. Das Barfußwandern hilft dabei, Fußerkrankungen entgegenzuwirken, wird doch das Fußgewölbe stimuliert und trägt so zu einer gesunden Körperhaltung bei. Auch Rückenprobleme, Kopfschmerzen sowie Hüft- und Knieschmerzen können damit behandelt werden.

Details

Jeden Donnerstag um 09:00 Uhr mit Barbara Lankmayer

Treffpunkt: 8:45 Bergbahn Oberlech Talstation

Ausrüstung: sportliche Wanderkleidung

Mehr Informationen