Zeit für sich selber nehmen

Yogaretreat im Hotel Arlberg

Wenn alles zu viel wird, hilft ein Rückzug in die Berge. Gäste sind eingeladen, sich mit allen Sinnen verwöhnen zu lassen und eine Kombination aus Wellness und körperlichem Wohlbefinden zu genießen. Einfach mal sein, sich auf den Moment fokussieren und die Energie spüren. Dies ist auch das Ziel des Yoga Refugiums vom 18. Bis 23. August. Jeden Morgen und Nachmittag gibt die diplomierte Pilatesinstruktorin und geprüfte Yogalehrerin Judith Grabher den Teilnehmenden Yoga-Lektionen und hilft ihnen, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Dabei werden nicht nur körperliche Übungen gemacht – man setzt sich vor allem mit sich selbst auseinander und verbringt viel Zeit draußen in der Natur und in Gesprächen mit anderen Teilnehmenden.

Mit dabei sind auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, tägliche 5-Gang-Menüs und ein Spa-Gutschein. Außerdem laden geführte Bergwanderungen zur aktiven und das Arlberg Spa zur passiven Erholung ein. Maximale Teilnehmerzahl 10–12 Personen.